Newsletter-Registrierung

Vielen Dank für Ihre Newsletter-Registrierung.

Wir haben Ihnen soeben zu Ihrer Sicherheit eine Registrierungsmail zugeschickt. Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung per einfachem Klick auf den dort angezeigten Link.

Ihr VIELHARMONIE-Team

 


 

 

 


 

 

 

Weiterführende Literatur

 

Informiertes Wasser mit Symbolen

Mythos Glas Gold

Im Shop ansehen

Wissenswertes

Wasser schenkt Leben!

Seit Anbeginn der Zeit ist das Leben auf diesem Planeten untrennbar mit dem Wasser verbunden. Wasser ist Lebensquell für Pflanzen, Tiere, Menschen. Wir trinken es, erfrischen und reinigen uns. Wir beleben unsere Gärten und nähren unsere Pflanzen - damit diese daraufhin uns ernähren und stärken.
Wasser lebt in uns, in unserer Nahrung, in allem Sein. Im Ozean beheimatet es unzählige Spezies; es trägt unsere Schiffe. Als Regen, Quelle und Fluss nährt es die Pflanzen und alle Lebewesen; es reinigt und gestaltet die Erdoberfläche. Am Wasser fühlen wir uns wohl. Es erfrischt. Es nährt. Wasser ist überall.
Wasser schenkt Leben. Es ist der größte Reichtum unserer Erde.

Und Wasser hat die einzigartige Fähigkeit Gedanken, Absichten und Informationen unterschiedlichster Art zu speichern, wiederzugeben und weiterzugeben. Elektromagnetische Felder können es verändern, positive Symbole, Licht und Farben können es stärken.

In seinen Kristallfotografien machte Dr. Masaru Emoto eben diese Fähigkeit sichtbar. Er sprach zum Wasser, er betete mit Gruppen, er schrieb Worte & Symbole auf Flaschen oder legte Bilder darunter. Danach wurde das Wasser eingefroren und bei -5 Grad unter dem Mikroskop fotografiert. Die dabei entstehenden Kristalle spiegeln den Zustand des Wassers wieder.Die Fotos können auch Veränderungen sichtbar machen. Zum Beispiel der Zustand vor einem Gebet und danach. Die Ergebnisse sind beindruckend. Besonders schön ausgeformte Kristalle erhielt Dr. Emoto bei den Worten ‚Du bist schön‘ und ‚Liebe und Dankbarkeit‘.

Das Wasser nimmt also Gedanken, Worte und Signale wahr, es lauscht der Umwelt, es beobachtet, es spiegelt - und es reagiert entsprechend.

Wie das Wasser von seinem Umfeld beeinflusst wird, so werden auch wir vom Wasser beeinflusst. Ist es gesund und vital, dann nährt es uns. Ist es schmutzig und verbraucht, geht uns beim Trinken eher Energie verloren. Wir befinden uns in einem lebendigen Wechselspiel mit dem Wasser.

Lasst uns das Wasser in unserem Körper gedanklich mit einbeziehen - so wird das Wechselspiel noch vielfältiger und verwobener. Das Wasser füllt unsere Zellen, es belebt unser Blut und macht den allergrößten Teil unseres Körpergewichtes aus. Wenn wir mit Achtsamkeit durch den Tag gehen und uns dem Wasser in und um uns liebevoll zuwenden, können wir das Potenzial erkennen, das in ihm und seinen Fähigkeiten steckt. Ein wahrlich großes Potenzial, zahlreiche Möglichkeiten, wie wir Wasser bewusst nutzen können, für unsere Umwelt, für unsere Gesundheit und für das Wohlergehen unserer Lieben. Durch gesundes Wasser können wir unserem Körper, bis tief in jede Zelle, positive Informationen und Lebensenergie schenken. Wir können unseren Zellen eine gesunde Umgebung bieten, so dass diese sich gut regenerieren und gesund und vital bleiben. Es beginnt mit den positiven Gedanken uns selbst gegenüber. Schon durch ein kurzes Gebet am Morgen können wir unseren Tag kraftvoll unterstützen. Wir können die Zellen begrüßen, unserer Dankbarkeit Ausdruck verleihen und mit Freude den Tag willkommen heißen.

Für alle, die sich gerne mit sichtbaren Symbolen oder Gesten stärken, gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich selbst, das sie umgebende Wasser und das Trinkwasser zu energetisieren. Je nach Geschmack bieten sich selbstinformierte Kristalle, Symbolbilder, geschriebene Worte oder Kalligrafien, wertvolle Edelsteinphiolen oder schwingungsvolle Glaskaraffen an. Wer besonderen Wert auf Tischkultur und schön gestaltete Wasserspender legt, gönnt sich die edlen Karaffen mit passenden Gläsern oder zarte Wasserstäbe gefüllt mit Edelsteinen und Gold. Kinder gestalten auch gern eigene Untersetzer, die sie mit Bildern und Worten versehen.

Edelsteinwasser und farbenfrohe Symbole - eine Freude für Auge, Gaumen & Gesundheit.

Achtsamkeit im Umgang mit Wasser und die sorgsame Nutzung seines Potentials als "Informationsüberbringer" tun unserer Gesundheit gut. Sie steigern unsere Selbstwertschätzung nach Innen und Außen. Zum Einen versorgen wir unseren Körper bewusster mit guter Energie, nährendem Wasser und stärkenden Schwingungen, zum Anderen können wir unseren Lieben gegenüber unsere Zuneigung zeigen, sowie Gäste und Kunden mit frischem und vitalem Wasser verwöhnen.

Für all diejenigen unter Euch, die gerne selbst das Wasser energetisieren und eigene Visualisierungen in den Alltag integrieren möchten, habe ich hier 2 ‚Wasser-Spielereien’ zusammengestellt.

‚Wasser-Spielereien im Alltag‘: 2 Übungen für alle Tage

‚Visualisierung am Morgen‘ - ‚Liebe & Dankbarkeit‘ für das Leben, für das Wasser & alles ‚Sein‘:

  • Nimm Dir Zeit. Atme ruhig. Komm’ im Hier und Jetzt an.
  • Sende Gefühle der Dankbarkeit an das Wasser in deinem Inneren und an alle Weltenmeere.
  • Stell Dir vor, wie sich alle Menschen an den Händen halten, in Harmonie miteinander, mit der Erde und dem Wasser in den eigenen Körpern. Gemeinsam segnet ihr das Wasser.
  • Wenn du möchtest, kannst du dabei folgende Sätze sprechen oder denken:

„(Dein Name), ich liebe Dich.
(Dein Name), ich danke Dir.
(Dein Name), ich respektiere Dich.“

Manche lieben es, in die Gedanken ein Wasserglas mit einzubeziehen. Sie ‚füllen‘ es mit liebevollen Wünschen. Als erfrischenden Trunk zum Tagesstart - ein Glas voller ‚Liebe und Dankbarkeit‘.

Diese Visualisierung kann jederzeit durchgeführt werden, überall, wann immer Du Zeit für Dich hast.

‚Ein Bergkristall mit guten Wünschen’ - eine Mediation am Fluss, als Geschenk an die Welt

  • Finde einen schönen Platz am Wasser, der Dich inspiriert und zur Ruhe kommen lässt.
  • Setze oder stell´ Dich gemütlich hin.
  • Verbinde Deine Fußsohlen mit der Erde, stell dir vor, wie Wurzeln tief nach unten wachsen und Dir Stabilität und Stärke geben.
  • Nimm einen Stein in die Hand (zB. einen Trommelstein aus Bergkristall oder Rosenquarz) und sende Deine Wünsche und Gebete bis in die kleinen Wasserkristalle im Inneren. Sie werden es speichern und später an ihre Umgebung weitergeben.
  • In dem Moment, indem Du Deinen Kristall ins Wasser legst, beginnt eine segensreiche Kettenreaktion. Der Stein leitet Deine Gebete und Wünsche weiter ans Wasser. Und jedes Wasseratom gibt sie weiter und weiter und weiter. Bis sie als Geschenk die Ozeane erreichen und die Erde umarmen.

Der Kristall kann deine Gebete & Intentionen natürlich auch weiter tragen, wenn Du ihn in ein Wasserglas oder eine Karaffe legst.

Für Gesundheit, Freude und viel Harmonie.

In diesem Sinne, wünschen wir viel Freude mit den Geschenken des Wassers.

Antonia und Ihr Team von Vielharmonie 

<< zurück